Skip to main content

Höhenverstellbare Werkbank

Ein organisierter Handwerker weiß die Vorzüge einer guten Werkbank zu schätzen. Denn mit ihrer Hilfe kann schneller, kräftesparender und vor allem sicherer gearbeitet werden. Wenn man denn ein optimales Modell findet. In diesem Artikel erfahren Sie, für wen eine höhenverstellbare Werkbank geeignet ist, welche Unterschiede und Vorteile es gibt und auf was beim Kauf geachtet werden sollte.

höhenverstellbare werkbank mit schreubstock

In einer Werkstatt zählt die Werkbank zu den wichtigsten Utensilien überhaupt. Viele Arbeitsschritte werden nur dank ihr realisierbar. Kein Wunder also, dass die Nachfrage auf dem Markt stetig ansteigt. Um jedoch ein optimales Modell für seine Bedürfnisse finden zu können, ist es wichtig, die einzelnen Ausführungen miteinander zu vergleichen. Denn neben den starren Werkbänken kommen auch immer mehr flexibel einsetzbare und/oder höhenverstellbare Werkbänke zum Einsatz.Im Internet finden sich viele verschiedenen Modelle. Ein Besuch bei Hornbach oder Bauhaus kann helfen stellt den Kunde aber vor die Herausforderung des Transports.

 

Welche Arten von höhenverstellbaren Werkbänken gibt es?

Höhenverstellbare Werkbänke werden gemäß ihrer Ausführung in verschiedene Varianten eingeteilt. Die Bedienung beziehungsweise Einstellung der Höhe kann mechanisch, hydraulisch oder elektrisch erfolgen, wobei die per Muskelkraft verstellbaren Modelle eine deutlich geringere Nachfrage, und somit eine untergeordnete Rolle, besitzen.
Allen Varianten gemein ist das robuste Standgestell, welches in der Regel aus hochwertigem und stabilem Metall gefertigt wurde. Die Arbeitsfläche selbst kann durchgehend gefertigt sein und aus einer widerstandsfähigen Bauweise oder aus zwei klappbaren Hälften bestehen, wodurch die höhenverstellbare Werkbank auch in kleineren Räumen ihren festen Platz in der Werkstatteinrichtung findet.

Welche Vorteile bringt eine höhenverstellbare Werkbank?

Auch wenn die Nachfrage nach den starren Modellen, zum Beispiel der Küpper Werkbank, doch recht hoch ist, so sollte sich jeder Verbraucher, der eine neue Werkbank kaufen möchte, auch über die individuellen Eigenschaften der in der Höhe verstellbaren Arbeitstische informieren. Denn sie besitzen mehrere Vorteile.

  • Im Gegensatz zu den starren Modellen ermöglichen sie ein komfortables Arbeiten, sowohl im Stehen, als auch im Sitzen.
  • Eine höhenverstellbare Werkbank lohnt überall dort, wo mehrere Mitarbeiter tätig sind. So kann der Arbeitstisch individuell an die jeweilige Größe angepasst werden.
  • Das ergonomische Arbeiten in der optimalen Höhe schont Rücken und Schultern und beugt sowohl einem frühzeitigen Ermüden als auch gesundheitlichen Problemen vor.
  • Die höhenverstellbare Werkbank ist in der Regel zwar nicht so schwer wie ihre starren Verwandten, dennoch aber, sofern es sich um ein Markenprodukt handelt, genauso standsicher. Die leichtere Bauart ermöglicht einen mobilen Einsatz.

Aus diesen Gründen greifen immer mehr gewerbliche und berufliche Handwerker zu einer flexiblen und höhenverstellbaren Werkbank.

Handwerker auf Montage

Für wen eignet sich eine höhenverstellbare Werkbank?

Die anfallenden Arbeiten in einer Werkstatt können recht vielfältig sein. Daraus ergeben sich natürlich auch unterschiedliche Arbeitsschritte, die eine wechselnde Haltung erforderlich machen. Eine höhenverstellbare Werkbank kann auf alle anstehenden Erfordernisse eingehen und somit den Arbeitsalltag erleichtern.

Eine höhenverstellbare Werkbank hat gleich mehrere Vorteile, wodurch sich der Kauf für die meisten Monteure durchaus lohnen kann. Handwerker, die beruflich oder privat häufig in ihrer Werkstatt tätig sind und dabei oft wechselnde Arbeiten verrichten müssen, sollten dazu eine höhenverstellbare Werkbank nutzen. Denn durch die ergonomische Arbeitsweise werden Rücken und Schultern entlastet und ermüden nicht so schnell. Die Werkbank Höhe trägt also nicht nur zur Gesundheit sondern auch zur Produktivität bei.

 

Handwerker arbeitet auf werktischWie auch aus den Vorteilen ersichtlich, lässt sich eine höhenverstellbare Werkbank erfahrungsgemäß besser transportieren, wodurch besonders Handwerker profitieren, die in der Montage, und somit an wechselnden Orten, arbeiten müssen.
Dank der hochwertigen Qualität zeichnen sich auch eine höhenverstellbare Werkbank durch eine robuste Bauweise sowie eine hohe Standsicherheit aus. Das erhöht sie Sicherheit am Arbeitsplatz und bringt mehr Spaß und Schwung an den Arbeitsplatz.

Möchten auch Sie in Zukunft von den Vorzügen einer höhenverstellbaren Werkbank profitieren, so informieren Sie sich umfassend auf dieser Webseite über die einzelnen Modelle.Neben Werkbänken haben wir auch die Kategorien Werkstattwagen und Hobelbank.

 

Fazit:

Küpper Werkbänke gehören zu den beliebten Modellen in deutschen Werkstätten, sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich. Denn als Markenprodukte unterliegen sie strengen Qualitätskontrollen und entsprechen der vorgeschriebenen Norm. Sie besitzen erfahrungsgemäß die optimale Höhe für ein komfortables und rückenschonendes Arbeiten. Um allen Verbrauchern gerecht zu werden, sind sie in mehreren Höhen verfügbar. Eine höhenverstellbare Werkbank des Unternehmens bietet mehr Flexibilität und ist vor allem für den mobilen Einsatz optimal geeignet.
Die optimale höhenverstellbare Werkbank kann einen entscheidenden Einfluss auf den Arbeitskomfort und vor allem auf die Produktivität eines Betriebes haben. Es lohnt sich also, über den Kauf eines in der Höhe verstellbaren Arbeitstisches nachzudenken. Durch weitere hochwertige Werkstattmöbel wird die Werkstatteinrichtung komplett.

Gesamtbewertung:
Sag uns Deine Meinung:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen